Bahn Sichtbarkeit STARTSEITE Karten Links


C/2017 T2 (PANSTARRS)
2. Okt 2017 Entdeckung Pan-STARRS1 (USA)
1. Dez 2019 Opposition (1.65. AE)
29. Dez 2019 Erdnähe (1.52 AE)
4. Mai 2020 Periheldurchgang (1.61 AE)
28. Mai 2020 Erdnähe (1.66 AE)




Geschichte:

Der Komet wurde am am 2. Oktober 2017 mit dem 1,8-m Pan-STARRS1 Teleskop auf Haleakala (Hawaii) entdeckt.
Die maximale Helligkeit könnte zum Perihel im Mai 2020 etwa 8.0m erreichen.



Bahn:
Periheltermin T 2020 May 4.95169 Perihelargument (w): 92.99451
Periheldistanz (q): 1.6150978 Knotenlänge (n): 64.37797
Exzentrizität (e): 0.9996285 Bahnneigung (i): 57.23054



Sichtbarkeit:

Der Komet steht im Dezember sehr günstig zirkumpolar am Nachthimmel.
Er wandert im Laufe des Monats durch die Sternbilder Fuhrmann und Perseus - die Helligkeit wird dabei auf ca. 9.5 m ansteigen.




Karten:


Karte Dez




Links:

Seiichi Yoshida
The Sky Live
In The Sky
A. Schnabel
WAA
VdS Fotos


Bahn Sichtbarkeit STARTSEITE Karten Links