Bahn Sichtbarkeit STARTSEITE Karten Fotos


C/2015 ER61 (PANSTARRS)
14. Mrz 2015 Entdeckung durch Pan-STARRS 1 (USA)
19. Apr 2017 Erdnähe (1.178 AE)
9. Mai 2017 Periheldurchgang (1.043 AE)




Geschichte:

Entdeckt am 14. März 2015 auf Aufnahmen mit dem Pan-STARRS 1 Teleskop des Haleakala-Observatoriums auf Hawaii.
C/2015 ER61 befand sich in einer Sonnenentfernung von 8.44 AE und war 20.7m hell; er wurde zunächst als als Damokloid (erloschener Komet bzw. Kleinplanet auf Kometenbahn) eingestuft.
Weitere Beobachtungen mit Grossteleskopen (8m Gemini-Nord) zeigten im Sommer 2015 dann erste kometare Aktivität.

Anfang April gab es einen sprunghaften Helligkeitsanstieg von 9.0m auf 7.0m. Damit könnte PANSTARRS im Mai auch freisichtig werden.



Bahn:
Periheltermin T 2017 May 9.94415 Perihelargument (w): 68.19695
Periheldistanz (q): 1.0421120 Knotenlänge (n): 235.21835
Exzentrizität (e): 0.9972992 Bahnneigung (i): 6.34901



Sichtbarkeit:

Der Komet wandert im April am Morgenhimmel durch die Sternbilder Steinbock und Wassermann.
Nach dem Helligkeitsausbruch liegt er kurz nach Monatsbeginn bei 7.0m und könnte weiter (bis etwa 5m?) ansteigen.




Karten:


Karte Apr




Fotos:

Bahn Sichtbarkeit STARTSEITE Karten Fotos